Nutzungsbedingungen / Terms of Service

This information is unfortunately only available in German.

AGB für die Nutzung der Plattform auf cryptodjs.co

Stand: 18.01.2022

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Willenserklärungen Verträge und rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Handlungen der CryptoDJs GmbH, Kirchwerder Landweg 372, 21037 Hamburg (nachfolgend „CryptoDJs“ genannt), gegenüber den Benutzern der auf der Webseite cryptodjs.co Verfügbaren NFT-Handelsplattform im Rahmen sogenannter NFT-Transaktionen. CryptoDJs bietet eine Plattform für Künstler (“Creators”) und Sammler (“Collectors”), um digitale Kunst und Sammlerstücke, die mit nicht-fungiblen Token dargestellt werden (“Digital Artwork”, “Item”), zu verkaufen, zu kaufen, zu versteigern, Angebote zu machen und zu bieten (jeweils eine “Transaktion”).  CryptoDJs und seine Partner stellen Ihnen (“Sie”, “Sie”, “Nutzer”) den Marktplatz und die Dienstleistungen (wie unten beschrieben) über die Website, die Plattform und den Marktplatz unter cryptodjs.co („Plattform”) zur Verfügung, vorbehaltlich der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (in ihrer jeweils gültigen Fassung (“Bedingungen”). Indem ein Nutzer („Creators“ oder „Collectors“) die Plattform nutzt, bestätigen er, diese Bedingungen gelesen und ihnen zugestimmt zu haben.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit nach unserem alleinigen Ermessen zu ändern oder zu modifizieren.  Wenn wir dies tun, werden wir solche Änderungen bekannt geben, indem wir z. B. eine E-Mail-Benachrichtigung versenden, eine Benachrichtigung über die Plattform bereitstellen oder das Datum „Stand” am Anfang dieser Bedingungen aktualisieren. Sofern nicht anders angegeben, treten solche Änderungen sofort in Kraft. Ihre fortgesetzte Nutzung der Plattform nach dem Datum des Inkrafttretens einer solchen Änderung stellt Ihre Zustimmung zu den neuen Bedingungen dar.

1. Registrierung / Volljährigkeit

Jedermann kann die Plattform besuchen, ohne sich für ein Konto zu registrieren. Es kann erforderlich sein oder werden, dass sich Nutzer bei registrieren müssen, um auf bestimmte Funktionen der Plattform zuzugreifen und diese zu nutzen, z. B. um als Sammler teilzunehmen oder eine Transaktion durchzuführen.  Wenn sich ein Nutzer für die Registrierung auf der Plattform entscheidet, erklärt er sich damit einverstanden, wahrheitsgemäße, genaue, aktuelle und vollständige Angaben zu seiner Person zu machen, wie sie im entsprechenden Registrierungsformular abgefragt werden.  Die Registrierungsdaten und bestimmte andere Informationen, die der Nutzer bereitstellt, unterliegen dem Datenschutz.  Ein Nutzer muss mindestens 18 Jahre alt sein, um eine Transaktion durchzuführen. Durch die Nutzung der Plattform im Rahmen einer Transaktion bestätigt der Nutzer seine Volljährigkeit.

2. Zugang zur Plattform

CryptoDJs behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen den Zugang eines Users zu einem oder mehreren Konten oder zur Plattform selbst zu beenden, auszusetzen oder einzuschränken, insbesondere wenn der Verdacht besteht, dass das/die Konto/Konten für illegale, betrügerische oder unbefugte Zwecke verwendet wurden oder werden. Unter keinen Umständen ist CryptoDJs verantwortlich oder haftbar für direkte oder indirekte Verluste (einschließlich entgangener Gewinne, Geschäfte oder Möglichkeiten), Schäden oder Kosten, die einem Nutzer oder einer anderen natürlichen oder juristischen Person aufgrund einer solchen Beendigung, Aussetzung oder Einschränkung des Zugangs zu einem oder mehreren Konten entstehen.

Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, die Plattform nur für Zwecke zu nutzen, die rechtmäßig, ordnungsgemäß und in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen und allen anwendbaren Gesetzen oder Vorschriften sind.  

CryptoDJs wählt nach eigenem Ermessen Künstler aus, die am Marktplatz teilnehmen, und gibt keine Garantien oder Versprechen, dass Künstler zugelassen werden.

3. Rechte der Sammler und Nutzer

Die Beschreibung der digitalen Kunstwerke, die zum Kauf angeboten werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Verfügbarkeit und Konfiguration der digitalen Kunstwerke, wird vor dem Kauf auf der Plattform verfügbar sein. CryptoDJs behält sich das Recht vor, jederzeit nach eigenem Ermessen die Arten, Konfigurationen, Preise und andere Komponenten eines digitalen Kunstwerks zu bestimmen und zu ändern.

Alle auf der Plattform getätigten Käufe sind endgültig und nicht erstattungsfähig. Käufe können per Kreditkarte, Banküberweisung oder unter Verwendung einer oder mehrerer Kryptowährungen getätigt werden. CryptoDJs behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen den Maximalbetrag jeglicher Transaktionen auf der Plattform zu begrenzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Beträge, mit denen eine Kreditkarte belastet werden kann. Käufe, die per Kreditkarte getätigt werden, können einer Sperrfrist nach dem Kauf unterliegen, in der die gekauften Artikel nicht für den Wiederverkauf gelistet werden können.

Mit Kryptowährungen getätigte Käufe sind unwiderruflich. Wenn die Kryptowährungs-Geldbörse eines Nutzers nicht genügend Geld enthält, wenn eine Kryptowährungszahlung eingeleitet wird oder wenn anderweitig unsachgemäß für einen Artikel mit Kryptowährung bezahlt wird, kann die Kryptowährungstransaktion fehlschlagen und es können Transaktions- oder Netzwerkgebühren entstehen, ohne dass ein entsprechendes digitales Kunstwerk erworben wird. Die Nutzer übernehmen dieses Risiko ausdrücklich, indem sie sich für die Zahlung mit Kryptowährung entscheiden. CryptoDJs ist nicht verpflichtet, Kryptowährungen zu akzeptieren, und behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen zu entscheiden, welche Währungen oder Zahlungsoptionen akzeptiert werden. Der Nutzer anerkennt und stimmt zu, dass alle Kryptowährungstransaktionen auf der Plattform öffentlich sichtbar sind, wenn sie durchgeführt werden.

Durch die Teilnahme an einer Transaktion auf der Plattform können Sammler ein nicht-fungiblen Token („NFT“) erwerben, das das digitale Kunstwerk des Schöpfers repräsentiert. Der Besitz dieses NFT gewährt dem Sammler kein Eigentum an dem/den zugrunde liegenden kreativen Werk(en) selbst. Das Urheberrecht und anderes geistiges Eigentum, das in einem Digitalen Kunstwerk oder einem NFT enthalten ist (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Kunstwerke in jeglicher Form (z.B. Fotos, Videos, Grafiken, Logos, Musik, Bilder, Designs oder anderes)), kann Eigentum von CryptoDJs und/oder einer dritten Partei (oder dritten Parteien) sein. Durch den Kauf eines digitalen Kunstwerks werden dem Nutzer keine derartigen geistigen Eigentumsrechte übertragen, und er anerkennt, dass er nicht das Recht hat, diese Inhalte in irgendeiner Weise zu nutzen, es sei denn, dies ist in diesen Bedingungen ausdrücklich vorgesehen.

Unter der Voraussetzung, dass Sie diese Bedingungen jederzeit einhalten, beinhaltet ein gültiger Kauf eines digitalen Kunstwerks eine eingeschränkte, weltweite, nicht exklusive, nicht übertragbare, gebührenfreie Lizenz zur Darstellung der Inhalte im erworbenen digitalen Kunstwerk für eigene persönliche, nicht kommerzielle Nutzung und in Verbindung mit der Plattform und jeder Plattform oder jedem Marktplatz, über die der Nutzer in der Lage ist, Transaktionen in Bezug auf sein digitales Kunstwerk durchzuführen oder auf andere Inhalte zuzugreifen, die den Inhabern digitaler Kunstwerke über die Plattform zur Verfügung gestellt werden. Da der Inhalt möglicherweise von einem Dritten, der nicht CryptoDJs ist, lizenziert wird, können zusätzliche Beschränkungen mit der Nutzung eines solchen Inhalts verbunden sein, und CryptoDJs behält sich das Recht vor, dem Nutzer zusätzliche Beschränkungen für die Nutzung und Anzeige solcher Inhalte aufzuerlegen. Der Nutzer verpflichtet sich, solche zusätzlichen Beschränkungen jederzeit einzuhalten. Alle zusätzlichen Leistungen, die einem Inhaber eines digitalen Kunstwerks direkt vom Schöpfer gewährt werden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Zugang zu zusätzlichen Inhalten oder die Lieferung von physischen Medien), werden vom Schöpfer ohne Mängelgewähr bereitgestellt, und solche Leistungen werden von CryptoDJs nicht garantiert.

Die eingeschränkte Lizenz des Sammlers, das digitale Kunstwerk zu zeigen, beinhaltet, ist aber nicht beschränkt auf das Recht, das digitale Kunstwerk auf individuelle und nicht-kommerzielle Weise privat oder öffentlich zu zeigen: (i) um den Kauf, das Eigentum oder das Interesse des Sammlers zu fördern oder mitzuteilen, (ii) um das digitale Kunstwerk zu teilen, zu fördern, zu diskutieren oder zu kommentieren, (iii) auf Marktplätzen, Börsen, Plattformen oder Anwendungen Dritter in Verbindung mit einem Angebot zum Verkauf, Kauf oder Handel des digitalen Kunstwerks und (iv) innerhalb des Metaverse, einschließlich dezentralisierter virtueller oder erweiterter Umgebungen, virtueller Welten, virtueller Galerien, virtueller Museen oder anderer navigierbarer und wahrnehmbarer virtueller Umgebungen. 

Der Sammler erklärt sich damit einverstanden, dass er ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung des Schöpfers keine der folgenden Handlungen vornehmen oder versuchen darf und dies auch keinem Dritten gestattet: (i) das digitale Kunstwerk zu verändern, zu entstellen, zu verstümmeln oder sonstige Veränderungen vorzunehmen, die der Ehre oder dem Ruf des Schöpfers schaden würden; (ii) das digitale Kunstwerk zu nutzen, um für Produkte oder Dienstleistungen Dritter zu werben, sie zu vermarkten oder zu verkaufen; (iii) das digitale Kunstwerk in Verbindung mit Bildern, Videos oder anderen Medienformen zu nutzen, die Hass, Intoleranz, Gewalt, Grausamkeit, Pornografie oder irgendetwas anderes darstellen, das vernünftigerweise als Hassrede angesehen werden könnte oder auf andere Weise die Rechte anderer verletzt; (iv) das digitale Kunstwerk in Filme, Videos, Videospiele oder andere Medienformen zu kommerziellen Zwecken einzubinden, außer in dem begrenzten Umfang, in dem eine solche Nutzung ausdrücklich durch diese Bedingungen gestattet ist, oder ausschließlich für die persönliche, nicht kommerzielle Nutzung durch den Sammler; (v) Waren, die das digitale Kunstwerk enthalten oder daraus bestehen, zu verkaufen, zu vertreiben oder anderweitig zu vermarkten; (vi) zu versuchen, Markenzeichen, Urheberrechte, Patente oder andere geistige Eigentumsrechte an dem digitalen Kunstwerk zu erwerben; (vii) zu versuchen, einen zusätzlichen kryptographischen Token zu prägen, zu tokenisieren oder zu erstellen, der dasselbe digitale Kunstwerk repräsentiert, sei es auf der Plattform oder außerhalb der Plattform; (viii) die Urheberschaft des digitalen Kunstwerks zu fälschen, falsch darzustellen oder zu verbergen; oder (ix) das digitale Kunstwerk anderweitig zum kommerziellen Vorteil des Sammlers oder eines Dritten zu nutzen.

Die Lizenzen und sonstigen Bestimmungen dieses Abschnitts gelten in dem Umfang, in dem der Nutzer weiterhin Eigentümer des digitalen Kunstwerks ist. Wenn der Nutzer sein digitales Kunstwerk zu irgendeinem Zeitpunkt verkauft, überträgt, den Zugriff darauf verliert oder anderweitig darüber verfügt, erlöschen alle in diesen Bedingungen festgelegten Lizenzen mit einem solchen Verkauf, einer solchen Übertragung oder einer solchen anderweitigen Veräußerung, und der Nutzer hat keinerlei Rechte mehr an den Inhalten des digitalen Kunstwerks. Ebenso kann der Nutzer den Zugang zu allen Inhalten verlieren, zu denen ihm aufgrund seines Eigentums an dem digitalen Kunstwerk Zugang gewährt wurde.

Der Nutzer das eingeschränkte Recht, sein digitales Kunstwerk zu verkaufen oder zu übertragen, vorausgesetzt, dass (i) die Partei, die sein digitales Kunstwerk erwirbt, alle diese Bedingungen und alle anderen anwendbaren Bedingungen Dritter akzeptiert, (ii) CryptoDJs und die Schöpfer jeweils die anwendbaren Gebühren für die Übertragung oder andere damit verbundene Entschädigungen erhalten und (iii) der Nutzer zu keinem Zeitpunkt gegen diese Bedingungen verstoßen hat. Wenn der Nutzer sein digitales Kunstwerk woanders als über die Plattform kauft oder verkauft, tut er dies ausschließlich auf eigenes Risiko.

Die Sammler entbinden CryptoDJs, seine Tochtergesellschaften (inkl. verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten und Nachfolger) und die Schöpfer unwiderruflich von jeglicher Haftung für direkte oder indirekte Urheberrechts-, Patent- oder Markenrechtsverletzungen durch die Nutzung eines digitalen Kunstwerks durch den Schöpfer in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen und sprechen sie für immer frei.

4. Plattformfunktionalität und Risiken

Der Nutzer anerkennt, dass die Plattform naturgemäßen Sicherheitsrisiken unterliegen kann, und anerkennt, dass er allein dafür verantwortlich ist, jeden von der Plattform bereitgestellten Code zu bewerten. Der Nutzer anerkennt und trägt alle Risiken, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: vergessene Passwörter; Unfähigkeit, auf die digitale Geldbörse zuzugreifen oder sie aus irgendeinem Grund zu verwenden; falsch eingegebene Adressen oder falsch konstruierte Anweisungen bei der Übertragung oder dem Empfang eines NFT oder einer Kryptowährung; Fehler in den NFTs oder NFT-Smart Contracts; Fehler in der Plattform oder Dienstleistung; Unfähigkeit, auf ein NFT zuzugreifen oder es zu übertragen; Unfähigkeit, ein NFT zu verwenden, darauf zuzugreifen, es zu kopieren oder anzuzeigen oder auf damit verbundene Medien zuzugreifen, sie zu streamen oder anzusehen; Blockchain-Fehlfunktionen oder andere technische Fehler; Serverausfälle oder Datenverluste; Telekommunikationsausfälle; ungünstige behördliche Entscheidungen oder Maßnahmen (auch in Bezug auf NFTs oder Kryptowährungen); Besteuerung von NFTs oder Kryptowährungen; nicht versicherte Verluste; unvorhergesehene Risiken; Volatilitätsrisiken im Wert von NFTs und Kryptowährungen; Cybersecurity-Angriffe; Offenlegung persönlicher Informationen; unbefugter Zugriff auf Anwendungen; unbefugte Aktivitäten Dritter, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Einschleusen von Viren oder anderen bösartigen Codes, und die Verwendung von Phishing, Sybil-Attacken, oder anderen Angriffsmethoden, die sich in irgendeiner Weise auf die NFTs oder die zugehörigen Medien auswirken (die vorgenannten Risiken werden zusammenfassend als “Plattformrisiken” bezeichnet). 

Der Nutzer bestätigt, dass er über ein ausreichendes Verständnis der Funktionalität, der Nutzung, der Speicherung, der Übertragungsmechanismen und anderer wesentlicher Merkmale von Blockchain-Technologie, NFTs, digitalen Vermögenswerten, digitalen Geldbörsen und Kryptowährungen verfügt, um diese Bedingungen zu verstehen und die Risiken und Auswirkungen des Kaufs eines NFTs zu erkennen.

Der Nutzer anerkennt, dass NFTs, die über die Plattform erworben werden, keinen inhärenten oder intrinsischen Wert haben. Der Wert oder der wahrgenommene Wert von NFTs kann erheblichen Preisschwankungen unterliegen, einschließlich des Risikos eines vollständigen Wertverlusts. Darüber hinaus könnte ein Mangel an Nutzung oder öffentlichem Interesse an NFTs den potenziellen Nutzen oder Wert Ihrer NFTs negativ beeinflussen. CryptoDJs kann nicht garantieren, dass ein NFT seinen ursprünglichen Wert behält, da sein Wert von Natur aus subjektiv ist und Faktoren, die sowohl innerhalb als auch außerhalb der Plattform auftreten, den Wert und die Attraktivität eines bestimmten NFTs wesentlich beeinflussen können. Insbesondere kann die Fähigkeit zum Streamen oder Betrachten der damit verbundenen Medien eingeschränkt, in ihrer Funktionalität begrenzt, nicht funktionsfähig oder veraltet sein und sich negativ auf den Wert oder den wahrgenommenen Wert eines über die Plattform erworbenen NFTs auswirken.

5. Zahlungen, Gebühren

Nutzer können auf der Plattform mit einer Kryptowährung oder einer Kreditkarte bezahlen. Kryptowährungskäufe sind über Wallet-Integrationen möglich; daher können nur Kryptowährungen akzeptiert werden, die von der jeweiligen Wallet-Integration unterstützt werden. Käufe mit Kreditkarte werden über Circle abgewickelt. Gelder von Kreditkarten können zurückgehalten werden und einer vierzehntägigen (14) Haltefrist für Wiederverkäufe und Überweisungen unterliegen. Die Nutzer nehmen zur Kenntnis, dass die Nutzung eines dieser Zahlungsdienstleister separaten Gebühren, Bedingungen und Konditionen unterliegen kann, die von jedem dieser Dienste angeboten werden. Durch die Nutzung der Plattform erklärt sich der Nutzer mit den Geschäftsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien dieser Dienste einverstanden. Wenn sich ein Nutzer entscheidet, einen der Dienste zu nutzen, erteilt er diesen ausdrücklich das Recht, die Befugnis und die Autorität, auf seine Daten zuzugreifen und diese zu übermitteln, soweit dies für die Erbringung von Dienstleistungen für Sie in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Plattform erforderlich ist.

CryptoDJs hat keine Kontrolle über die eingesetzten Zahlungsdienste und ist auch nicht in der Lage, Transaktionen rückgängig zu machen (insbesondere im Falle von Kryptowährungszahlungen). In diesem Sinne haftet CryptoDJs weder den Nutzern noch Dritten gegenüber für Ansprüche oder Schäden, die aufgrund von Zahlungen oder Transaktionen entstehen, die über die Plattform oder unter Verwendung von Smart Contracts durchgeführt werden, oder für andere Transaktionen, die der Nutzer über andere Blockchain durchführt. CryptoDJs ist nicht verantwortlich für Käufer, die nicht in der Lage sind, Zahlungstransaktionen abzuschließen.

Käufer auf der Plattform zahlen in der Regel eine Plattformgebühr, die vor dem Kauf angezeigt wird. Verkäufer zahlen in der Regel eine Plattform- und Erstellergebühr, über die ebenfalls vor dem  Verkauf informiert wird.  CryptoDJs, seine Service Partner (z.B. Curios Inc.) oder das jeweilige Blockchain-Netzwerk können zusätzlich die Zahlung einer Transaktionsgebühr (eine “Transaktions Fee”) für Transaktionen auf der Plattform verlangen. Es kann sein, dass der Nutzer für jede solche Transaktion, die über die Plattform erfolgt, oder für den Export digitaler Kunstwerke von der Plattform eine Transaktions Fee zahlen muss. Zusätzlich zur Transaktions Fee ermächtigt der Nutzer CryptoDJs jedes Mal, wenn er einen intelligenten Vertrag (‚smart contract‘) verwendet, um eine Transaktion mit einem anderen Nutzer über die Plattform durchzuführen, eine Provision oder eine andere Gebühr für bestimmte Ereignisse (eine “Provision”) zu erheben. -Zu den anderen Gebühren gehören Kryptowährungsumrechnungsgebühren und Zahlungsbearbeitungsgebühren, deren Anwendbarkeit von der verwendeten Zahlungsmethode abhängt.

CryptoDJs bietet selbst keinen Zweit-Marktplatz zum Verkauf oder Handel von den über unsere Plattform gekauften NFTs an. CryptoDJs kann auf Dritt-Anbieter solcher Zweit-Marktplätze hinweisen und dorthin Hyperlinks anbieten. In keinem Falle bahnt jedoch CryptoDJs das konkrete Rechtsgeschäft an. Dies erfolgt ausschließlich durch o.g. Dritt-Anbieter.

Die Nutzer sind allein dafür verantwortlich, alle anfallenden Transaktions Fees, Münzgebühren (‚minting fees’), Umsatz-, Nutzungs-, Mehrwert- und andere Steuern, Abgaben und Veranlagungen zu zahlen, die jetzt oder in Zukunft von einer Regierungsbehörde im Zusammenhang mit der Nutzung der Plattform erhoben werden. CryptoDJs ist ermächtigt aber nicht verpflichtet, jede angemessene oder notwendige Gebühr oder Steuer als Teil einer Transaktion auf der Plattform abzuziehen.

6. Plattformnutzung und Verkäufe

Die Plattform kann es den Nutzern auch ermöglichen, auf Gegenstände in einem Auktionsformat zu bieten. Eine einmal begonnene Auktion kann nicht mehr abgebrochen werden. Gebote, die während einer Auktion abgegeben werden, sind unwiderruflich. Gebote werden nur dann zurückgenommen, wenn ein höheres Gebot abgegeben wird. Auktionen können verlängert werden, um Gebote in letzter Minute zu berücksichtigen.

7. Keine Garantien

CryptoDJs gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden, schriftlichen oder mündlichen Zusicherungen oder Garantien in Bezug auf das Eigentum, die Nichtverletzung von Rechten, die Funktionalität, die Marktgängigkeit, den Gebrauch, die Sicherheit, die Eignung oder die Tauglichkeit für einen bestimmten Zweck, die Verarbeitung oder die technische Qualität von CryptoDJs Gegenständen oder Arbeiten, Smart Contract Code oder Software. 

CryptoDJs haftet nicht für vertragliche, deliktische oder andere Arten von Schäden, einschließlich indirekter, spezieller, zufälliger Schäden, Folgeschäden, Strafschadensersatz oder exemplarischer Schäden, die sich aus der Teilnahme an der Plattform ergeben oder damit zusammenhängen, unabhängig davon, ob CryptoDJs über die Möglichkeit solcher Schäden informiert wurde oder davon wusste. Die Haftung von CryptoDJs für Schäden gemäß diesen Bedingungen ist in jedem Fall auf den Betrag der Auktionserlöse beschränkt, die CryptoDJs nach Abzug aller Kosten, Gebühren und Verbindlichkeiten, die CryptoDJs entstanden sind, tatsächlich als Gewinn erhalten hat, und darf diesen unter keinen Umständen übersteigen.  

8. Rechte an der Plattform

CryptoDJs arbeitet mit Blockchain-Entwicklern von Drittanbietern zusammen, um die Plattform zu entwickeln und zu pflegen, um verschiedene Funktionen der Plattform aufrechtzuerhalten und um digitale Kunstwerke sicher zu halten.  Das sichere Halten digitaler Kunstwerke erfolgt nicht durch CryptoDJs sondern ausschließlich durch Partner. CryptoDJs hat keinen Zugang zu den Private Keys der Tokens in den Nutzerkonten.

Einige Sammler können auch berechtigt sein, physische Werbedisplays für ihre Gegenstände zu erhalten. Die Sammler erklären sich damit einverstanden, dass CryptoDJs keine Garantie dafür übernimmt, dass die Qualität der von Ihnen gekauften oder erhaltenen Werbeartikel oder -dienstleistungen Ihren Erwartungen entspricht, oder dass sie fehlerfrei ankommen oder funktionieren werden. Alle physischen Werbedisplays werden “wie besehen” zur Verfügung gestellt. CryptoDJs übernimmt keine Garantie für die Funktionalität der Displays oder dafür, dass die angezeigten Farben korrekt sind. Der Versand von physischen Displays ist ein automatischer Prozess. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Sammlers, sicherzustellen, dass die mit dem Konto verknüpften Versandinformationen aktualisiert und korrekt sind. CryptoDJs übernimmt auch keine Haftung für Displays, die während des Versandvorgangs verloren gehen oder beschädigt werden. Physische Displays dürfen nicht weiterverkauft werden. Indem Sie eine Bestellung für ein physisches Display bestätigen, bestätigen Sie, dass Sie es nur für den persönlichen Gebrauch und nicht für den Weiterverkauf erwerben. Der Kauf von Displays für den öffentlichen oder kommerziellen Gebrauch ist strengstens untersagt.

9. Plattforminhalte und Kennzeichenrechte

Der Nutzer anerkennt und stimmt zu, dass die Plattform Inhalte oder Funktionen (“Plattforminhalte”) enthalten kann, die durch Urheberrechte, Patente, Marken, Geschäftsgeheimnisse oder andere Eigentumsrechte und Gesetze geschützt sind.  Sofern nicht ausdrücklich von CryptoDJs genehmigt, erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, die Plattform oder die Plattforminhalte weder ganz noch teilweise zu verändern, zu kopieren, zu rahmen, zu verschrotten, zu vermieten, zu verleasen, zu verleihen, zu verkaufen, zu verletzen, zu vertreiben oder abgeleitete Werke davon zu erstellen.  Jegliche Nutzung der Plattform oder des Plattforminhalts, die nicht ausdrücklich hierin genehmigt ist, ist strengstens untersagt.  Die Technologie und die Software, die der Plattform zugrunde liegen oder in Verbindung damit vertrieben werden, sind Eigentum von CryptoDJs, ihren verbundenen Unternehmen und Partnern (die “Software”).  Der Name CryptoDJs und die Logos sind Marken und Dienstleistungsmarken von CryptoDJs (zusammen die ” CryptoDJs -Marken”). Andere Firmen-, Produkt- und Dienstleistungsnamen und -logos, die über die Plattform verwendet und angezeigt werden, können Marken oder Dienstleistungsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer sein, die CryptoDJs unterstützen oder mit CryptoDJs verbunden sein können oder auch nicht. Nichts in diesen Nutzungsbedingungen oder auf der Plattform ist so auszulegen, dass stillschweigend, durch Rechtsverwirkung oder anderweitig eine Lizenz oder ein Recht zur Nutzung der auf der Plattform angezeigten Marken von CryptoDJs gewährt wird, ohne dass in jedem Einzelfall unsere vorherige schriftliche Genehmigung vorliegt.

10. Drittanbieter-Material

Unter keinen Umständen haftet CryptoDJs in irgendeiner Weise für Inhalte oder Materialien von Dritten (einschließlich Nutzern), einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Fehler oder Auslassungen in Inhalten oder für Verluste oder Schäden jeglicher Art, die durch die Nutzung solcher Inhalte entstehen.  CryptoDJs und seine Beauftragten haben das Recht (aber nicht die Pflicht), nach eigenem Ermessen jegliche Inhalte, die über die Plattform verfügbar sind, abzulehnen oder zu entfernen. Ohne das Vorstehende einzuschränken, haben CryptoDJs und seine Beauftragten das Recht, jegliche Inhalte zu entfernen, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen oder von der Plattform nach eigenem Ermessen als anderweitig anstößig erachtet werden.

11. Haftungsausschluss

Die Nutzer erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass solche Technologien wie die Plattform experimentell, spekulativ und von Natur aus risikobehaftet sind und Wertverlusten, Veralterung, Bugs, Fehlfunktionen, Zeitfehlern, Hacking, Exploits und Diebstahl oder Änderungen der Protokollregeln der Blockchain (d.h. “Forks”) unterliegen können, die sich nachteilig auf die Smart Contracts auswirken und den Nutzern dem Risiko eines Totalverlusts, des Verfalls ihrer digitalen Währung oder digitalen Kunstwerke oder verlorener Gelegenheiten zum Kauf oder Verkauf digitaler Kunstwerke aussetzen können. 

Nutzer haben keinen Anspruch auf Nutzung der Plattform.

Soweit in den übrigen Bestimmungen nichts weiter geregelt ist, haftet CryptoDJs auf Schadensersatz wegen Verletzung vertraglicher oder außervertraglicher Pflichten nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Die Haftungsbeschränkung gilt ebenso für CryptoDJs gesetzliche Vertreter, leitende Angestellte sowie Erfüllungsgehilfen. Für leichte Fahrlässigkeit haftet CryptoDJs nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht) sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Kardinalpflichten ist die Ersatzpflicht jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Kardinalpflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der angebotenen Dienstleistung überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der jeweils andere Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.

12. Kündigungsechte

Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass CryptoDJs nach eigenem Ermessen das Nutzer-Konto (oder einen Teil davon) oder die Nutzung der Plattform aussetzen oder kündigen und jegliche Inhalte innerhalb der Plattform entfernen und verwerfen kann, aus welchem Grund auch immer, einschließlich, aber nicht beschränkt auf mangelnde Nutzung oder wenn CryptoDJs der Ansicht ist, dass gegen den Wortlaut oder den Geist dieser Nutzungsbedingungen verstoßen wurde. Jede vermutete betrügerische, missbräuchliche, verletzende oder illegale Aktivität, die ein Grund für die Beendigung Ihrer Nutzung der Plattform sein kann, kann an die zuständigen Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet werden. CryptoDJs kann auch nach eigenem Ermessen und zu jeder Zeit die Bereitstellung der Plattform oder eines Teils davon mit oder ohne Ankündigung einstellen. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass eine Beendigung seines Zugangs zur Plattform gemäß einer Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen ohne vorherige Ankündigung erfolgen kann, und erkennt an und stimmt zu, dass CryptoDJs sein Konto und alle damit verbundenen Informationen und Dateien in seinem Konto sofort deaktivieren oder löschen und/oder jeden weiteren Zugriff auf diese Dateien oder die Plattform sperren kann. Des Weiteren erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass CryptoDJs weder dem Nutzer noch Dritten gegenüber für eine Beendigung des Zugangs zur Plattform haftet.

13. Erfüllungsort, Gerichtsstand

Erfüllungsort ist Hamburg. Als Gerichtsstand für alle sich zwischen CryptoDJs und den Nutzern ergebenden Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung der Plattform ist Hamburg.  Die AGB unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss seiner Verweisungsnormen und unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

This information is unfortunately only available in German.

AGB für das Verhältnis zwischen Creator und Collector

Stand: 18.01.2022

1. Sachlicher Geltungsbereich und Anwendbarkeit

Die nachfolgenden Bestimmungen (“Vertragsbedingungen”) gelten für den Verkauf von Token, Rechten und digitalen Vermögenswerten (“Krypto Assets”) durch Künstler (“Creator “) an seinen Vertragspartner (“Collector “) über die unter cryptodjs.co abrufbare Plattform.  Krypto-Vermögenswerte im Sinne der Verkaufsbedingungen gelten als Utility Token und nicht als Wertpapiere im Sinne des deutschen Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) oder Finanzinstrumente im Sinne des Kreditwesengesetzes (KWG). Die Krypto Assets werden nicht zu Anlagezwecken verwendet. Der Künstler erbringt keine Anlageberatung oder sonstige Finanzdienstleistungen in Bezug auf die Krypto-Vermögenswerte

2. Persönlicher Geltungsbereich

Die folgenden Personen oder Einrichtungen sind von der Teilnahme am Verkauf von Kryptowährungen ausgeschlossen:

– Jeder, der dem Steuerrecht der Vereinigten Staaten oder Kanadas unterliegt,

– Personen mit Wohnsitz oder ständigem Aufenthalt in Jurisdiktionen, in denen das Angebot von Krypto-Token nicht erlaubt ist oder die auf der aktuellen Länderliste der Hochrisiko-Länder und andere überwachte Länder der Financial Action Task Force (FATF) aufgeführt sind.

3. Verkauf von Krypto-Vermögenswerten

Der Kaufpreis für ein Crypto Asset ist auf der jeweiligen Detailseite angegeben.

Die Zahlung kann nur mit den auf der jeweiligen Detailseite aufgeführten Zahlungsmitteln erfolgen.

Voraussetzung für den Erwerb von Krypto-Assets ist, dass der Collector Eigentümer ist von einer ERC-721-kompatiblen Krypto-Wallet (d.h. Inhaber des entsprechenden privaten Schlüssels) und die Adresse dieser Krypto-Wallet dem Verkäufer mitgeteilt hat. Der Verkäufer ist nicht verpflichtet, selbst kompatible Krypto-Wallets anzubieten. In jedem Fall ist der Kunde allein für die Kompatibilität der verwendeten Krypto-Wallet und für die sichere Verwahrung der der übertragenen Krypto Assets verantwortlich.

4. Rechte an geistigem Eigentum

Alles Material, das vom Künstler über die CryptoDJs-Website zur Verfügung gestellt wird (“Inhalt”), einschließlich, aber nicht beschränkt auf Kunstwerke, Grafiken, Videos, Texte, Software,  redaktionelle Beiträge, Inhalte Beschreibungen, Schnittstellen, Marken, Logos, Bilder, Fotos, digitale Downloads von Tonaufnahmen, einschließlich Songs, Mixes und Loops, Downloads oder Samples, ist das Eigentum des Künstler oder wird an diesen lizenziert und ist durch geistige Eigentumsrechte geschützt. Ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Künstlers oder des jeweiligen Urheberrechtsinhabers, und außer in den Fällen, in denen dies in dieser Vereinbarung vorgesehen ist, darf kein Inhalt übertragen, verteilt übersetzt, öffentlich ausgestellt, hochgeladen, veröffentlicht, aufgezeichnet, weitergesendet, vermietet, vermietet, verkauft, vertrieben, digitalisiert, gebilligt, reproduziert, zur Herstellung neuer Werke verändert aufgeführt oder in irgendeiner Weise zusammengestellt werden.

5. Haftung

Der Künstler haftet unbeschränkt, wenn ein Schaden auf einer vorsätzlichen oder grob oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Künstlers oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht. Darüber hinaus haftet der Künstler für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten. Wesentlich sind solche Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet oder deren Erfüllung die Erreichung des Vertragszwecks ermöglicht und auf deren Einhaltung der Collector regelmäßig vertraut. In diesem Fall haftet der Künstler jedoch nur für den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden. Der Künstler haftet nicht bei leicht fahrlässigen Verletzungen anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten. Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, Körper oder Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit der Ware oder für arglistig verschwiegene Mängel. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt. Soweit die Haftung des Künstlers ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Mitarbeiter, gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen des Künstlers.

6. Allgemeine Bestimmungen

Der Vertrag wird nach deutschem Recht ausgelegt und unterliegt deutschem Recht mit Ausnahme der Bestimmungen über das anwendbare Recht, die zur Anwendung eines Anwendung eines anderen Rechts führen würde. Die Anwendung des CISG (“UN-Kaufrecht”) ist ausgeschlossen. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Geschäftssitz des Künstlers. Der Künstler ist jedoch berechtigt, an jedem anderen gesetzlichen Gerichtsstand zu klagen. Der Künstler nimmt nicht an einem alternativen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil und ist dazu auch nicht verpflichtet.